Direkt zum Inhalt springen

2-tägiger Klauenpflegekurs mit Karl Bürgi

Der Schweizer Karl Bürgi wanderte vor über 30 Jahren in die USA aus, wo er sich intensiv mit der Klauenpflege beschäftigt. Seine Erfahrungen durch die langjährige praktische Arbeit mit den Klauen bringt er unter anderem auch an der Universität in Madison, Wisconsin ein. Seine Erkenntnisse auf den grossen Betrieben in Amerika, welche er auf diesem Weg gewinnt, setzt er im eigenen Dienstleistungsbetrieb (SaveCows.com) und in der Weiterbildung ein.
 
Karl Bürgi steht uns im Thurgau als Kursleiter zur Verfügung und wird seine praktischen Erkenntnisse aus Amerika und vielen weiteren Ländern an zwei spannenden Tagen an die Teilnehmer weitergeben. Der 2-tägige Kurs beinhaltet einen theoretischen sowie vor allem einen grossen praktischen Teil.
 
Kursinhalt 1. Tag (03.09.2019)
09:00 bis 12:00 Grundlagen der Klauenpflege und die neusten Erkenntnisse
12:00 bis 13:00 Mittagessen
13:00 bis 15:30 Funktionelle Klauenpflege (Übung an Totklauen)
15:30 bis 16:00 Überblick der funktionellen Klauenpflege
 
Kursinhalt 2. Tag (04.09.2019)
09:00 bis 16:00 Funktionelle Klauenpflege auf Praxisbetrieb
 
Leitung: Michael Schwarzenberger
Referent: Karl Bürgi, USA
Kosten: CHF 520.- / Person
Anmeldeschluss: 20. August 2019
 

Veranstaltungsort

BBZ Arenenberg
Arenenberg  1
8268  Salenstein
Lageplan

Weitere Informationen