Direkt zum Inhalt springen

Honig-Vanille-Glace mit Zwetschgen

Zutaten

2 dl Vollrahm, 50 g flüssiger Honig, 1 Vanilleschote, 1 Päckli Vanillezucker, 1 EL Kirsch, 500 g Zwetschgen, 1-2 EL Zucker, 0,5 dl Süssmost

Zubereitung

Vollrahm, Honig, aufgeschnittene Vanilleschote und Vanillezucker in eine Pfanne geben, leicht erwärmen bis sich der Honig aufgelöst hat. Über Nacht zugedeckt in den Kühlschrank kühlstellen. Anschliessend Vanilleschote entfernen, Kirsch beifügen und den Honig-Rahm mit dem Handrührgerät steif schlagen. In kleine Förmchen oder in eine mit Klarsichtfolie ausgekleidete Terrinen-Form geben, zudecken und mindestens 3 Stunden tiefkühlen. Die Zwetschgen halbieren, Steine entfernen und in Viertel schneiden. in eine weite Pfanne geben, mit Zucker bestreuen und mit dem Süssmost aufkochen bis sie leicht weich sind, beiseite stellen und lauwarm abkühlen lassen. Die Glace portionieren und mit den Zwetschgen anrichten.