Direkt zum Inhalt springen

Rindfleisch-Vögel

Zutaten

80 g Champignons, 1 Zwiebel, 1 Bund Peterli, 1 Knoblauchzehe, 1 Rüebli, Salz, Pfeffer, Brat-Butter, 8 Rinds-Plätzli für Fleisch-Vögel, 4 Scheiben Schinken, 8 Scheiben Rohessspeck, 2 EL Mehl, 2 dl Rotwein, 2 dl Bouillon

Zubereitung

Für die Füllung die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel und den Peterli fein hacken, die Knoblauchzehe dazu pressen. Rüebli an der Rösti-Raffel dazu raffeln und würzen. Alles gut mischen und in der heissen Brat-Butter andämpfen und erkalten lassen. Rinds-Plätzli mit je einer halben Scheibe Schinken, einer Speckscheibe und mit einem Löffel Füllung belegen. Das Fleisch satt aufrollen und mit Zahnstochern fixieren. Brat-Butter erhitzen, die Fleisch-Vögel im Mehl wenden und rundum kräftig anbraten. Mit Wein ablöschen, Bouillon dazu geben, aufkochen, mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt eine Stunde auf kleiner Stufe schmoren lassen. Sauce abschmecken und zu Kartoffelstock oder Knöpfli servieren.

Wein-Tipp: Merlot Vino Nobile von Markus Held, 8561 Ottoberg

Mehr erfahren Sie unter: www.thurgauweine.ch