Direkt zum Inhalt springen

Führungen

Preise für Führungen

Dauer: 60 bis 90 Minuten
Gruppengrösse: maximal 25 Personen
Preis pro Gruppe: 100.- CHF

 

Gartentour

Den Gartenfreund erwartet eine enorme, konzentrierte gartenbauliche Vielfalt am Arenenberg. Das Spektrum reicht vom historischen Schlosspark mit dem wiederhergestellten Patriziergarten über den Wein- und Baumgarten bis zum Ackerkulturgarten und dem grossen Schul- und Versuchsgarten mit verschiedensten Kulturen. Das BBZ betreibt zudem in Güttingen mit dem Versuchsbetrieb Obstbau ein gefragtes Fachzentrum. Dieser Betrieb öffnet sich schrittweise dem breiten Publikum; unter anderem mit einem kürzlich erstellten Aussichtsturm. Die grösste touristische Strahlkraft geht jedoch von Schlosspark und Versuchsgärtnerei aus.

Der grosse Schul- und Versuchsgarten bietet eine Vielfalt an Gemüse-, Kräuter- und Beerenkulturen. Auch ein Blumen- und Steingarten zählt zu den Schönheiten. In verschiedenen Versuchen werden die Anbautechniken von Besonderheiten wie Minikiwis, Apfelbeeren und Tafeltrauben untersucht und dokumentiert. Die einzigartige Lage auf einer Terrasse über dem Untersee steigert die Attraktivität zusätzlich.

 

Führungen im kaiserlichen Rebberg

Vor der eigentlichen Degustation bietet sich ein Besuch des kaiserlichen Rebberges an. Ihr Führer wird ihnen allerhand Interessantes über Wein und Historie näher bringen.

Preis pro Gruppe: CHF 100.-
Dauer: 60 bis 90 Minuten
Gruppengrösse maximal 25 Personen

 

Landwirtschaftliche Führungen

Der Arenenberg ist offen für viele Bedürfnisse. Dank der Nähe zur Landwirtschaft (Schule und Beratung) können wir Ihnen insbesondere in diesem Bereich themenbezogene Führungen anbieten. Gerne führen wir Sie durch den Betrieb oder erarbeiten Schulungstage mit Ihnen für bestimmte Fragen. Auch ein Besuch des Arenenberger Weinbetriebes oder historischen Kellers ist möglich, am besten natürlich mit anschliessender Degustation. Überhaupt bieten die gutseigenen Betriebe interessante Anschauungsmöglichkeiten: Besichtigung der Gärtnerei mit Kräuterkunde, verschiedene Rundgänge mit interessanten Stationen, wie z.B. Bodenlabor, Sortenfeld oder Bienenhaus sowie themenbezogene Schulungstage. Die Arenenberger Berater für die Landwirtschaft helfen dabei, gewünschte Inhalte aufzuarbeiten. Beliebte und bewährte Themen sind beispielsweise «Landschaften und Lebensräume», «Spannungsfeld Ökologie und Ökonomie», «Natur und Technik» oder «Produzieren – Konsumieren». Erwähnenswert ist der Schul- und Versuchsbetrieb Obstbau in Güttingen. Dort verzaubern über 100 verschiedenen Obstsorten und es gibt nebst einem Aussichtsturm über die Kulturen viel Wissenswertes über Anbaumethoden, Nützlingsmanagement und Schädlingsbekämpfung zu erfahren.