Direkt zum Inhalt springen

Weingut

Der Weinanbau am Arenenberg hat Tradition. Bereits zu Napoleons Zeiten wurde der eigene Wein gekeltert, denn die adligen Höfe legten grossen Wert auf qualitativ wertvolle Nahrungsmittel. Heute gedeihen die Reben des BBZ Arenenberg auf drei Hektaren an einer der schönsten Lagen am Untersee. Bewirtschaftet werden sie nach den umweltschonenden IP-Richtlinien. Achtsame Vinifizierung und viel Erfahrung sind die Voraussetzung für herausragende Weine. Kellermeister Michael Polich keltert im eigenen Keller füllige Blauburgunder, geschmeidige Cuvées sowie fruchtige Weissweine. Auch Edelbrände finden sich im Angebot – wahrlich königliche Weine vom kaiserlichen Arenenberg

Direktverkauf im Weinkeller vor Ort jeden Freitag von 16:30 bis 17:30 Uhr oder im Webshop. Die Weine werden auch in unserer Gastonomie ausgeschenkt und als Einzelflaschen verkauft.

 

Weinseminar 2017

Von der Rebe bis zum Wein

Erleben Sie das Weinjahr im Rebberg, vom Austrieb im Frühjahr bis zum Wümmet im Herbst. Mehr Infos

Anmeldung bis 20.2.2017

Telefon 071 663 33 11oder per Mail an gabriele.segmuellerNULL@tg.ch

 

Weindegustationen am Arenenberg

Degustation von 2 Sorten CHF   8.-                                    
Degustation von 3 Sorten CHF 12.-  
Degustation von 4 Sorten CHF 15.-  
Degustation von 6 Sorten CHF 20.-  

Preise pro Person. Mineralwasser und Brot sind bei jeder Degustation inbegriffen. Gruppengrösse: maximal 25 Personen. Degustationsort: nach Absprache

Unser Weinprospekt zum Download

Führungen im kaiserlichen Rebberg

Vor der eigentlichen Degustation bietet sich ein Besuch des kaiserlichen Rebberges an. Ihr Führer wird ihnen allerhand Interessantes über Wein und Historie näher bringen.

Preis pro Gruppe: CHF 100.-                                                               
Dauer: 60 bis 90 Minuten  
Gruppengrösse maximal 25 Personen  

Impressionen aus dem Weingut