Direkt zum Inhalt springen

Ideen und Ziele

 

 

 

 

 

Aus gebündeltem Wissen entsteht Innovation

Die Welle der globalen Digitalisierung hat auch die Landwirtschaft erfasst und sorgt für einen grossen Wandel in der Wahrnehmung und in der Führung von landwirtschaftlichen Betrieben. Innovative Technologien bilden das Herzstück dieser neuen Ära und bieten neue Wege der Verknüpfung und Optimierung verschiedener landwirtschaftlicher Arbeitsbereiche. Vor diesem Hintergrund greifen die drei Projektpartner AGCO Corporation, GVS Agrar AG und das Bildungs- und Beratungszentrum Arenenberg die durch den digitalen Wandel neu geschaffenen Chancen auf und zeigen deren Nutzen für die Landwirtschaft der Zukunft auf.
Das gemeinsame Konzept bietet grosses Potenzial in den Bereichen Bildung, Wissensvermittlung und Entwicklung für die Landwirtschaft und eröffnet neue Synergien zwischen Forschung, Beratung und innovativer Technik. Das Projekt greift die durch den digitalen Wandel neu geschaffenen Möglichkeiten auf und bietet vollumfängliche und praxisnahe Lösungen für den Landwirt; Fachleute erleben die hochmodernen Maschinen live und unter realen Bedingungen im Einsatz, erhalten Einblick in die Erfassung von Daten, die laufend ausgewertet und in die Entwicklung neuer Technologien und Bewirtschaftungsmethoden eingebunden werden können.
Mit der «Swiss Future Farm» wird eine ideale Basis geschaffen für die agrartechnische Forschung und
Entwicklung in Verbindung mit einem professionellen Austausch auf Augenhöhe mit den Landwirten. Die «Swiss
Future Farm« als Ort der Begegnung und des Austauschs setzt Zeichen im produktiven Zusammenwirken
vielseitiger Kompetenzen: aus gebündeltem Wissen entsteht Innovation.
 
Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme:
 
Swiss Future Farm
Tänikon 1
CH-8356 Ettenhausen
www.swissfuturefarm.ch