Direkt zum Inhalt springen

Photovoltaik

Gut positionierte Scheunen- und Remisendächer bieten in der Landwirtschaft ein grosses Potenzial für die Nutzung der Sonnenenergie. Diese kann mit Sonnenkollektoren für die Warmwassergewinnung oder mit einer Photovoltaikanlage (PV) zur Stromgewinnung genutzt werden. Damit eine grössere PV-Anlage (>30 kWp) wirtschaftlich betrieben werden kann, muss die Zusage von Swissgrid für die Kostendeckende Einspeisevergütung (KEV) vorliegen. Nur in Ausnahmen ist es möglich, mit einem privaten Abnehmer eine wirtschaftliche Lösung zu finden.

Mit der Einmalvergütung des Bundes ist es jedoch möglich, dass kleinere PV-Anlagen (< 30kWp) mit einem hohen Anteil Eigenverbrauch durchaus wirtschaftlich betrieben werden können.

Unsere Leistungen:

Für unsere Beratungen im Photovoltaikbereich arbeiten wir mit den Spezialisten der MBR Solar AG, einer Tochterfirma des Maschinen- und Betriebshelferrings Thurgau, zusammen.

http://www.mbrsolar.ch/ 

Fachinformationen

Galerie